Turmspitze bekommt Kupferblech – Nordkurier berichtet

19 Februar 2012 von Maria Steinwehr Kommentieren »

LINDENBERG. Die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen, nun muss nur noch das Wetter mitspielen: Burkhard Hahn, Mitarbeiter des Stahl- und Metall- bauunternehmens Viebahn, befestigt die letzten Kupferbleche an der Turm- spitze, die künftig weit über die Lindenberger Kirche hinaus strahlen wird. Noch liegt die Spitze in der Werkstatt, doch schon im kommenden Frühling soll sie auf den Turm des Gotteshauses gesetzt werden. Dieses Aufsetzen soll nach Auskunft der Kirchgemeinde in einem festlichen Rahmen stattfinden. (JOT) FOTO: JANA OTTO

Quelle: Nordkurier, Demminer Zeitung, 15.02.2012

Werbung

Kommentare geschlossen.